julia schmitz

Jonglage mit Charme und Witz

Julia Schmitz ist Variétékünstlerin. Sie zeigt Jonglage und Unterhaltung der besonderen Art. Showacts und Gala, auch Moderationen.

Social Impact durch Zirkus

Seit 2005 schlägt mein Herz für die Zip Zap Circus school in Kapstadt. 2005 war ich das erste Mal dort Gastlehrer und habe gesehen, aus welchen Lebenssituationen manche Kinder herausgeholt wurden und wie sie durch die Zirkusschule wieder die Chance bekamen, zu träumen. Zip Zap hat Ihnen eine echte Zukunfstperspektive gegeben und eine Art von Familiengefühl. Da war bei mir der Funke entfacht.

Seitdem habe ich die Arbeit von Brent und Laurence unterstützt, indem ich immer wieder in meinen Ferien Training dort gegeben habe. Doch in den letzten Jahren ist mir klar geworden, dass ich genau dort mich einbringen will mit meinen Fähigkeiten als Lehrerin, Jongleurin und Journalistin.

2018 habe ich mir eine Auszeit vom sicheren Lehrerjob genommen, um in mehreren sozialen Zirkusprojekten in der Welt zu helfen. Es beginnt bereits im November 2017 mit einer Trainerausbildung beim Cirque du Monde (nach dem sozialen Curriculum von Cirque du soleil) in Costa Rica, im Januar 2018 geht es mit den "Performers without boarders" in ein 2-monatigen Projekt in Kenia, dann zu einer Live-Prüfung zur Ecole nationale de cirque nach Montréal und im März zu Zip Zap nach Südafrika.

Sollte Ihre Firma sich für ein Projekt im Bereich Social Entrepreneurship oder Impact Investment interessieren, ich komme gerne zu Ihnen und halte einen Vortrag über den enormen Einfluss von Persönlichkeitsentwicklung durch Bewegungskünste (auch in English oder Französisch). Meine Examensarbeit hat mit diesem Thema auch den Berno-Wischmann-Preis der Universität Mainz gewonnen (2005).

Nach meiner Reise wird es auch einen Film über dieses Thema geben.

Über meine Reise in Welt des Social Circus berichte ich auf www.juggle4life.com

Auftritt auf der Nomadcruise

Vom 25. September - 8.Oktober 2017 war ich Teilnehmer der Nomadcruise, einer schwimmenden Konferenz von Onlineunternehmern, die gerne reisen. Da ergab sich die Möglichkeit bei der Talenshow im großen Theater des Kreuzfahrtschiffs aufzutreten - vor 1000 Menschen.

2017_NomadCruise-V-046461.jpg
2017_NomadCruise-V-046507 2.jpg

Open Stage im Living Hotel in Frankfurt

Ich bin der Heimat in Kelkheim und freue mich riesig, Teil einer neuen OPEN STAGE in Frankfurt zu sein. Es ist immer eine schöne Gelegenheit, Freunde und Bekannte im Publikum begrüßen zu dürfen und mit zukünftigen Kunden ins Gespräch zu kommen. Vielleicht passt meine Show genau zu Ihrem Firmenevent? Oder vielleicht wollen Sie Ihre Mitarbeiter zum Jonglieren bringen, damit der Kopf nach der "kreativen Pause" erfrischt ist und die innovativen Ideen nur so sprudeln.

Alles ist möglich!

Frankfurt zeigt Talent  am 7.9.2017 um 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr

Derag Livinghotel Frankfurt, Mailänder Str. 8, 60598 Frankfurt, Tel. 069/2475340

Ich freu mich auf Euch! Der Eintritt ist frei!

 

Variété on tour in Freiburg

Ein Abend - ein Restaurant/Café  - drei Künstler - eine Open Stage:

Das ist das Konzept vom Varieté on Tour in Freiburg. Immer drei Künstler aus den verschiedensten Sparten gestalten einen Kleinkunstabend in unterschiedlichen Locations in Freiburg. Kurz vor der Pause darf jeder Zuschauer, der auch mal "Bühnenluft" schnuppern will, spontan sein Talent zeigen.

Am 21. Juli 2017 waren wir im SCHÜTZEN in Freiburg zu Gast:

"Es war ein zauberhafter Abend! Tobias Becker hat mit seinen Word-Challenges die verrücktesten Texte kreiiert, Julia Braun hat den "Schützen" mit seinem musikalischen Know-how, seinem humoristischem Charme und seiner unglaublichen Stimmenvielfalt gerockt und vier mutige Talente sind bei der "Open Stage: Dein Auftritt, bitte!" aufgestanden und haben Gedichte aus fernen Ländern (Afghanistan), aus früherer Zeit und aus eigener Feder dargeboten und eine junge Künstlerin immitierte gekonnt Barbara Schönberger am Klavier.
Ein riesiger Dank an das Team vom SCHÜTZEN, dass wir die Bühne bespielen durften und Sie das Publikum so grandios verpflegt haben. Auf ein Neues im Herbst!